Prof. Dr. med. Reinhard Kujat

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch

Medizin-Studium

  • Universität Münster, Würzburg, Padova (I) und TU München, 1968-1974
  • Promotion an der TU München, 1974

Facharztausbildung

  • Chirurgische Klinik der Westfälischen Wilhelms-Uni Münster, 1977-1979
  • Medizinische Hochschule Hannover (Klinik für Abdominal- und Transplantationschirurgie, Klinik für Unfallchirurgie, Klinik für Kinderchirurgie), 1979-1983
  • Facharztanerkennung für Chirurgie, 1983
  • Zusatzbezeichnung Sportmedizin, 1984
  • Facharztanerkennung für Unfallchirurgie, 1985
  • Habilitation für das Fach Unfallchirurgie an der MH Hannover, 1986
  • apl. Professur für Unfallchirurgie an der MH Hannover, 1995
  • Facharztanerkennung für Orthopädie und Unfallchirurgie, 2007

Fachärztliche Tätigkeit

  • Assistenzarzt und Oberarzt in der Unfallchirurgischen Klinik der MH Hannover, 1983-1986
  • Leitung der Chirurgischen Gemeinschaftspraxis und Belegabteilung der Klinik Veerssen, Uelzen, 1986-2002
  • Leitung einer operativ ausgerichteten orthopädisch-chirurgischen Praxis in Hannover mit Konsiliartätigkeit in der Eilenriedeklinik Hannover, dem DRK-Krankenhaus Clementinenhaus und der Sophienklinik Hannover, 2003-2012
  • seit Februar 2016 fachärztliche Tätigkeit in der orthopädischen Praxis Dr. Berg in Damme

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie
  • Berufsverband deutscher Chirurgen
  • Berufsverband niedergelassener Chirurgen

Humanitäre Einsätze

  • Flying Doctor Service East Africa, Nairobi, Kenya
  • Ruanda (Deutscher Gemeinschafts-Diakonieverband, Marburg)
  • Ärzte ohne Grenzen (geplant)